Effektives Video-Marketing für KMU (Teil 2): Viral, Crowdfunding oder doch Erklärvideo?

von | Beratung

Heutzutage ist bei der Selbstpräsentation von kleinen und mittelständischen Unternehmen ganzheitliches Denken angesagt: Vorbei ist die Zeit des rein analogen Werbens. HALLO Video-Marketing! Nach der Analyse von Daten, Zahlen und Fakten steht fest: Bewegtbildproduktionen binden den Kunden – sowohl vor den Bildschirm, als auch an das Unternehmen. Wir geben Ihnen hier einige Tipps, wie Sie Videomarketing gekonnt einsetzen!

Die wichtigste Frage: Worum geht es mir?

Wie bei jeder Form der Projektentwicklung sollte vor der Produktion des Videos rigide der Konzeptstift geschwungen werden.

Diese wichtigen Fragen gilt es vorab zu klären:

  • Wen soll mein Video erreichen?
  • Wie soll mein Video Interessenten erreichen?
  • Was macht meine Firma/mein Produkt einzigartig?
  • Was ist im Rahmen meiner Corporate Identity zu beachten?

Sobald dieses Aufgabenpaket geklärt wurde, ist die Fassung für das Projekt gesetzt. Nun gilt es Experten zu finden, die das Rohmaterial veredeln können. Doch schon vorab können Sie sich hier einen Überblick zu den geläufigsten Video-Marketing-Formen verschaffen.

KOMPLEXE SACHVERHALTE EINFACH DARGESTELLT: DAS ERKLÄR-VIDEO

 

Diese Form des Marketings zeichnet sich zu gleichen Teilen durch edukative, also informationelle und unterhaltende Aspekte aus. Fokus liegt beim Erklärfilm darauf, trockene, facettenreiche Inhalte möglichst einfach und fassbar darzustellen. In der Ausarbeitung ist der Fantasie keine Grenze gesetzt: Ob persönlich vor der Kamera in direkter Ansprache oder mit spielerischen 3D-Animationen – Hauptsache, ihr Anliegen wird verständlich und klar transportiert.

MILLIONEN-KLICKS MIT FRECHEN HITS: VIRALE FILMCHEN

Sie sind frisch, charmant und emotional: Virale Videos zeichnen sich durch einzigartige Werbekampagnen mit durchschlagender Wirkung aus. Sie sind außerordentlich gut geeignet, um spielerisch die Brand Awareness, also die eigene Markenbekanntheit, zu steigern. Wichtig ist hierbei allerdings, dass nicht die Intention “unbedingt ein virales Video zu konzeptionieren” mitschwingt. Denn: Wirkt die Machart eines Videos zu gewollt, bleiben “Klick” und “Like” der angepeilten Zielgruppe aus.

PER BEWEGTBILD ZUM PERFEKTEN KANDIDATEN: RECRUITING PER FILM

Recruiting-Filme ähneln konventionellen Image-Filmen: Sie wollen Ihre Firma perfekt darstellen, insbesondere Werte und Unternehmenskultur betonen. Auch hier ist Authentizität das Zauberwort: Bleiben Sie ehrlich und Punkten mit Witz und Charme, möglicherweise auch mit einer Portion Selbstironie. Wer weiß? Vielleicht beeindrucken Sie somit auch fähige Mitarbeiter Ihrer Konkurrenten und holen Sie zu sich ins Haus.

Generell kann ohne einen kompetenten Partner die Orientierung im Dschungel unterschiedlicher Video-Genres, Produktions-Optimierung und Nachbereitung schwer fallen.

Mit Wallner Marketingberatung & -training finden Sie einen Experten für individuelles Onlinemarketing in Kelheim und Umgebung, der auch Coaching und Seminare in diesem Bereich anbietet!